Der VideoJournalist als Generalist

Webvideos aus der Region in TV-Qualität

Der Videojournalist (VJ) ist Redakteur, Kameramann, Sprecher und Cutter in einer Person. Handliche Kameras und bedienerfreundliche PC-Schnittprogramme ermöglichen diese Form der multimedialen, journalistischen Arbeit.

Kernkompetenz von VJ-PODCAST.TV ist die regionale und lokale Berichterstattung im klassischen TV-Magazinformat. Wir verwenden Kameratechnik von Sony. In der Postproduktion setzen wir auf professionelle Schnittsoftware. Für den guten Ton haben wir eine Sprecherkabine eingerichtet.

VJ-PODCAST.TV produziert Features, Reportagen, Nachrichten- und Magazinbeiträge für Onlineredaktionen und Fernsehen. Dazu zählen Veranstaltungsberichte, Umfragen oder das Einfangen von O-Tönen.

Firmenportraits, visualisierte Bilanzpressekonferenzen, Schulungsfilme, Produkteinführungen sind Filmformate für den Videopodcast. Damit werten Firmen, Institutionen oder Vereine ihren Internetauftritt auf und bedienen sich neuer Wege in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Videopodcast: Videopodcast (kurzf. Vodcast) ist ein Kunstname für den Videofilm, der über das Internet verbreitet wird und als Datei herauf – oder herunter geladen werden kann. Der Begriff Videopodcast sagt nichts über Inhalte oder journalistische Stilformen aus. Für den Videopodcast und den Audiopodcast (Hörbeiträge) gibt es den übergeordneten, von Agenturen geprägten Begriff des Content.

Ausgewählte Podcasts

Videofilme aus einer Hand - hier einige Beispiele

Get the Flash Player to see this player.

Fußballträume werden wahr: Rund gegen Flach

Ein Alleskönner im Kasten: Goalias

Objektive sind seine Augen, ein Elektromotor seine Muskeln, Chips sein Gehirn, eine gut geölte Schiene hält ihn in der Spur. Er braucht kein Training, er widerspricht niemals, zuckt vor keinem Elfmeter. Schlicht und ergreifend, die Powermaschine, die Mann und Frau sich manchmal vorm Bildschirm wünschen. Der Torwartroboter wurde entwickelt von Studenten und Mitarbeitern des IAS der Universität Stuttgart.(4:3)

Zum Herunterladen bitte registrieren und einloggen

Get the Flash Player to see this player.

Kulturbaustelle POPUP 2008

Ein Beitrag zur kulturellen Landschaft

Prozessorientierte Stadtgestaltung zwischen UfA-Kino und Kolpingwerk, im Norden Stuttgarts. Auf 3738 Quadratkulturmeilen entstand eine Experimentierfläche für Aussteller, Konzeptlabore und Arrangeure. Ein Plädoyer für die Temporalität als Format. Musik: M.O.M.I. music

Zum Herunterladen bitte registrieren und einloggen