Der VideoJournalist als Generalist

Webvideos aus der Region in TV-Qualität

Der Videojournalist (VJ) ist Redakteur, Kameramann, Sprecher und Cutter in einer Person. Handliche Kameras und bedienerfreundliche PC-Schnittprogramme ermöglichen diese Form der multimedialen, journalistischen Arbeit.

Kernkompetenz von VJ-PODCAST.TV ist die regionale und lokale Berichterstattung im klassischen TV-Magazinformat. Wir verwenden Kameratechnik von Sony. In der Postproduktion setzen wir auf professionelle Schnittsoftware. Für den guten Ton haben wir eine Sprecherkabine eingerichtet.

VJ-PODCAST.TV produziert Features, Reportagen, Nachrichten- und Magazinbeiträge für Onlineredaktionen und Fernsehen. Dazu zählen Veranstaltungsberichte, Umfragen oder das Einfangen von O-Tönen.

Firmenportraits, visualisierte Bilanzpressekonferenzen, Schulungsfilme, Produkteinführungen sind Filmformate für den Videopodcast. Damit werten Firmen, Institutionen oder Vereine ihren Internetauftritt auf und bedienen sich neuer Wege in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Videopodcast: Videopodcast (kurzf. Vodcast) ist ein Kunstname für den Videofilm, der über das Internet verbreitet wird und als Datei herauf – oder herunter geladen werden kann. Der Begriff Videopodcast sagt nichts über Inhalte oder journalistische Stilformen aus. Für den Videopodcast und den Audiopodcast (Hörbeiträge) gibt es den übergeordneten, von Agenturen geprägten Begriff des Content.

Ausgewählte Podcasts

Videofilme aus einer Hand - hier einige Beispiele

Get the Flash Player to see this player.

VJ-PODCAST.TV produziert "Stuttgarter Köpfe"

Start mit Freakbändigerin Monica Ivancan

Monica Ivancan wurde 1977 in Stuttgart geboren. Seit 1997 modelt die heute 32-Jährige. Dem TV-Publikum wurde Monica Ivancan als "Bachelorette" bekannt. Darauf folgte die ProSieben-Dokusoap "Das Model und der Freak". Aktuell ist Ivancan in der ARD-Vorabendserie "Verbotene Liebe" zu sehen.

Zum Herunterladen bitte registrieren und einloggen

Get the Flash Player to see this player.

Landtechnik auf dem Prüfstand

Das DLG Testzentrum Technik & Betriebsmittel

Knapp vier Hektar misst ist die Anlage im hessischen Großumstadt. Seit 40 Jahren stehen dort nicht nur Traktoren auf dem Prüfstand. Unterschiedlichste Technik und Betreibsmittel aus der Landwirtschaft wird hier getestet und bewertet. 350 Gütezeichen vergibt das DLG-Testzentrum Technik jährlich und ist damit eines der größten in Europa.

Zum Herunterladen bitte registrieren und einloggen